Indien

Rundreise | Goldenes Dreieck mit Goa

Indien

Preis ab € 2.475,- /person

Goldenes Dreieck mit Goa

Zwischen Tempeln und Skylines. Unsere Reise führt uns vorbei an prächtigen Hindu-Tempeln, durch quirlige Städte, zum Festungspalast Red Fort bis hin zum Taj Mahal, das Wahrzeichen Indiens. Eine unvergessliche Reise durch das Land der vielen Gesichter.

Pauschalpreise p.P./Woche April
NON-STOP mit AIR INDIA 15.04. - 28.04.2018
Doppelzimmer p.P./Woche € 2.475
Einzelzimmerzuschlag € 490 p.P. (nach Verfügbarkeit)

Reiseverlauf im Detail

1. Tag | Flug & Ankunft Delhi

Sie werden morgens am internaltionalen Flughafen in Neu Delhi ankommen. Nach Zoll, Einreiseformalitäten und Gepäckausgabe werden sich ein SITA Vertreter und ein französischsprachiger Reiseleiter mit Ihnen treffen, wenn Sie das TERMINALGEBÄUDE verlassen. Danach werden Sie zum Hotel gebracht.

(** Hinweis: Standard Check-in-Zeit ist 1400 Uhr, Zimmerbelegung bei der Ankunft je nach Verfügbarkeit)

Delhi - Indiens Hauptstadt und ein wichtiges Tor zum Land. Delhi ist eine geschäftige Metropole, die sich erfolgreich in seinen Falten - dem Alten mit dem Modernen verbindet. Inmitten der schnell wachsenden Wolkenkratzer stehen die Reste einer vergangenen Zeit in Form von ihren zahlreichen Denkmälern als stille Erinnerung an alte Erbe der Region. Bei Anfunft am Flughafen macht zuerst die vordergründige Gartenstadt, die von mehreren schönen Parks gesäumt ist, die Besucher auf sich aufmerksam.

Nach der Ankunft im Hotel checken Sie im Hotel ein.
Mittagessen im Hotel.

Am Nachmittag besuchen Sie Qutub Minar, den höchsten Steinturm in Indien. Qutb-ud-din Aibak begann es im Jahre 1199. Die beigefügte Quwat-ul-Islam Moschee wurde auch vom ihm gebaut, indem 27 Hindu und Jain Tempel zertört wurden und ihre aufrechten Säulen zum Bau verwendet wurden.Abendessen und Übernachtung im Hotel.

2. Tag | Delhi

Frühstücksbuffet im Hotel.

Danach unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in Alt-und Neu Delhi. Ihre Tour wird mit einem Besuch von Raj Ghat, einem einfachen Denkmal Mahatma Gandhis beginnen und dann besuchen Sie Red Fort, das prächtige Fort mit Blick auf den Fluss Yamuna. Dieses wurde im Zeitraum von 1638 bis 1648 errichtet, als das Mogul-Reich bei seinem höchsten Stand war. Anschließend fahren Sie mit der Rikscha zum Jama Masjid. Die Rickshas führen Sie durch die engen Gassen von Chandini Chowk bis zum Jama Masjid, einer der größten Moscheen in Asien und die von außen angesehen wird. Die Menschen strömen kontinuierlich in die und aus der Moschee und die Anwesenheit eines nahe gelegenen Basars bedeutet, dass der Bereich selten ruhig ist.

3. Tag | Delhi - Agra

Morgens nach dem Frühstück Aufbruch nach Agra (Distanz ca. 210 Km / Fahrzeit ca.5 Std.)

Nach der Ankunft in Agra checken Sie im Hotel ein.

Agra in Bezug auf die Atmosphäre ist immer noch mit seiner Moghul-Zeit verbunden. Die Mughals außer großer Herrscher zu sein, waren auch große Baumeister und sie haben ihre besten architektonischen Wunder für Agra und seine Umgebung bewahrt. Es hat viele wunderbare Denkmäler und Taj Mahal, das größte von allen, ist ein Meisterwerk der Mogul-Architektur auf höchstem Niveau. Das massive, aber elegante Fort Agra, das feine Künstlertum der Grabstätte von Itimad-ud-daulah, das prächtige Taj und das verlassene Kapital Akbars, Fatehpur Sikri, sind jeder einzigartig und hervorragend. Ihr architektonisches Genie kann auch in den Forts, Palästen und in den ästhetisch angelegten Gärten gesehen werden - jeder ist ein stiller Zeuge zu einem großartigen Stil eines goldenen Zeitalters.

4. Tag | Agra - Fathepur Sikri - Jaipur

Um Queis wurde in antiker Zeit Gadara genannt und war die Stadt der Kultur. Sie beherbergte viele Poeten und Philosophen. Im Um Qeis können Sie das Jordantail und den See Genesareth bestaunen und auf drei Länder blicken. 400 Meter unter dem Meeresspiegel liegt das Tote Meer und ist damit die tiefste Stelle der Erde. Genießen Sie das einmalige Badeerlebnis in dem stark salz- und mineralhaltigen Wasser, in dem Sie nicht untergehen können.

5. Tag | In Jaipur

Am frühen Morgen nach dem Frühstück brechen Sie zum alten Kapital von Amber auf ,um das fabelhafte Fort Amber zu sehen. Maharadscha Mansingh, der erfolgreichste General von Moghul-Kaiser Akbar, hat im 17. Jahrhundert mit dem Bau von Amber Fort begonnen.

Ein Elefant/Jeep wird für Sie die Schwierigkeiten ersparen, bis zum Amer Fort zu wandern. Einmal auf der Spitze, machen Sie einen Spaziergang durch den weitläufigen Komplex von Höfen und Sälen, viele der Räume haben entzückende Wandgemälde, mit Edelsteinen und in den Wänden eingelegten Spiegeln. Am faszinierendsten ist wahrscheinlich Sheesh Mahal (Spiegelsaal), wo ein einzelnes Lampenlicht in den vielen Spiegeln widerspiegelt wird und den Raum beleuchtet.

Auf dem Weg nach Amber werden Sie anhalten und den "Palast der Winde" sehen, der auch als Hawa Mahal bekannt ist. Hinter der kunstvollen Fassade beobachteten Die Damen vom Hof das Treiben auf der Straße. Mit seinen pinkfarbenen Sandsteinschnitzereien ist er besonders aufwendig. Der kühle Wind bläst durch die Fassade aus Fenstern und Gittern, durch die die Königinnen des Hofes einst die Straßen der Stadt beobachteten.

6. Tag | Jaipur - Delhi

Morgens nach dem Frühstück besuchen Sie die Stadt Jaipur. Zu den Höhepunkten in Jaipur gehört der Stadtpalast, der ein überwältigender Komplex aus wunderbaren Palästen, Gärten und Höfen, dekorativen Kunstwerken und geschnitzten Türen ist. Das Palastmuseum enthält Sammlungen seltener Manuskripte, Waffen, Kostüme, Teppiche und Miniaturen. Spazieren Sie zum benachbarten Jantar Mantar oder zum astronomischen Observatorium, das 1726 vom Maharaja von Jaipur erbaut wurde und eines der fünf astronomischen Wunder dieser Art ist und auch heute noch genaue Vorhersagen macht. Sie werden auch die Gelegenheit haben, die Märkte des Ortes zu besuchen.

Nach der Besichtigungstour Rückkehr zum Hotel.

7. Tag | Delhi - Goa

Morgens nach dem Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen, um den Flug nach Goa anzutreten.

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

8. Tag | In Goa

Ganztägiger Ausflug zum Elefantencamp

9. bis 12. Tag | In Goa

All inklusive Badeaufenhalt im Dona Sylvia Hotel direkt am Strand.

13. Tag | Goa - Delhi

Transfer zum Flughafen, Inlandsflug nach Delhi mit Anschlußflug nach Wien

€ 2.475

Indien

Goldenes Dreieck mit Goa

Ein faszinierendes Land von ungewöhnlicher Vielfalt. Sprachen, Religionen, Landschaften - alles ist in diesem Land in mannigfaltiger Ausführung vertreten.

Zur Reise
€ 1.495

New York

Stadt der Superlative

"Pulsierend und dynamisch". Es ist eine Stadt voller Kontraste, die ihr Gesicht von Tag zu Tag ändert.

Zur Reise
€ 795

Toskana

Italien - Toskana - Sternfahrt

Spitzen-Weingüter, Dolce Vita und herrliche Panoramen machen die Toskana zu einem einzigartigen kulinarisch- kulturellen Erlebnis.

Zur Reise
€ 2.650

USA

USA zum Kennenlernen

Eine unvergessliche Reise in die neue Welt. Miami - Luxuskreuzfahrt - New York City.

Zur Reise